Fortbildung:

Yoga für Kinder

Eine Fortbildung für alle - mit oder ohne Yoga-Vorerfahrung! 

 

Kinderyoga heißt Spaß an der Bewegung zu fördern. Die Kinder darin zu stärken sich und den Körper wahrzunehmen und anzunehmen. Kinder benötigen eine spielerische Herangehensweise. Kinderyoga ist frei von Bewertung und Korrektur. Der wertschätzende Umgang mit sich und dem eigenen Körper, Übungen zur Achtsamkeit und Dankbarkeitsrituale bestärken die Kinder in ihrer Individualität und Einzigartigkeit. Ich bin, wie ich bin ok. Namasté.

 

Yoga unterstützt Kinder auf dem Weg: 

  • zu einer höheren Konzentrationsfähigkeit

  • zu einem verbesserten Wahrnehmungssinn

  • zu einer verbesserten Körpermotorik

  • zur bewussten Atemwahrnehmung

  • zu einer besseren Haltung und mehr Beweglichkeit

  • zu einem gestärkten Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein

  • zur Kräftigung der Muskulatur

  • zu einem Wohlgefühl im eigenen Körper

  • zu Aufmerksamkeit und Anerkennung für andere

  • zur Entdeckung der eigenen Kreativität

  • zur Akzeptanz der eigenen Grenzen und zu sozialer Kompetenz

 

An diesem Wochenende lernen Sie praxisnah, wie Sie einfache Rituale, Yogaübungen, Meditationen, Entspannungstechniken und Atemübungen in den Alltag mit Kindern einfließen lassen können. Das Programm ist für Kinder ab ca. 3 Jahren geeignet. Durch Spiele, Gedichte und Lieder werden auch die Kleinsten zum Yoga üben animiert und haben Spaß an der Bewegung und an der Gemeinschaft. Und auch Sie profitieren ganz von alleine beim Anleiten und Mitspielen von der Wirkung des Yoga.

 

Inhalte: 

  • Yoga-Philosophie: die klassischen Yogawege

  • Bedeutung von Yoga - Vielfalt
  • Yoga-Pädagogik: Aufbau einer Yogastunde, Kommunikation und Sprache im Unterricht auf Basis von Ahimsa

  • Asanas kindgerecht: Sonnengruß, Partnerübungen, Atemübungen

  • Unterschied – Kindergarten- und Volksschul-Alter

  • Yogaspiele und Geschichten für kleine Yogis

 

Referentin: 

Sabine König (Yogalehrerin für Erwachsene und Kinder, Pädagogin, Glückstrainerin) "Die Arbeit mit Kindern hat mir immer schon sehr viel Freude bereitet. Seit September bin ich aus dem Schulsystem ausgestiegen und habe mich als Yogalehrerin selbstständig gemacht. Ich unterrichte mit Begeisterung Yoga für groß und klein und auch gemeinsam im Familienyoga. Sich gemeinsam bewegen, Spaß haben, Glücksmomente erleben und entspannte Momente genießen steht für mich dabei im Vordergrund. Für die Kinder soll es darum gehen Wertschätzung zu erfahren, sich einbringen können in die Stunde und ihren Körper achtsam zu bewegen."

 

 Kursort:

Wien

 

Termin:

20.05.-22.05.2022 (Fr–So)

 

 Kursbeitrag:

€ 295,- (inkl. 20% USt.) 

 

zu den Seminarterminen und zur Anmeldung